Krosse Hähnchenbrust mit Basilikum-Mandelcreme

Die Hähnchenbrust war auch lecker. Wir haben uns nicht immer ganz an das Originalrezept gehalten und die Kartoffeln gleich in den Backofen getan und nicht erst im Topf vorgekocht.

Krosses Hähnchen

Zutaten:

  • 500g Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20g Mandeln
  • 10g Basilikum
  • 1 Mozarella
  • 250g Hähnchenbrust
  • 20g Pankomehl
  • 200g Kirschtomaten

  • Paprikapulver (edelsüß)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Zucker

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen und in Wedges schneiden, Tomaten halbieren. In einer Auflaufform beim 180 Grad Umluft in den Ofen stellen.
  2. Für die Basilikumcreme Knoblauch, Mandeln, Basilikum und 40 ml Olivenöl pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Das Hähnchen anbraten und den Mozarella in Scheiben schneiden.
  4. Dann die Kartoffeln aus dem Backofen nehmen. Etwas platz für das Hähnchen machen und in die Mitte legen. Dann mit Basilikumcreme bestreichen und Mozarella belegen. Anschließend noch mit Pankomehl und Paprikapulver bestreuen. Alles nochmal mit etwas Olivenöl betreufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Für ca. 10 Minuten zurück in den Ofen. Fertig

Hast du einen Kommentar?

Next Post Previous Post